VET2Business ist ein ambitioniertes Erasmus+ Projekt, das darauf abzielt, neue, moderne Berufsbildungsprogramme mit einem spezifischen Programm für berufsbegleitendes Lernen anzubieten, um die erfolgreiche Entwicklung des Teilsektors Hotel und Gastronomie zu unterstützen. Dazu werden die Kompetenzen und Qualifikationen der Fachkräfte an die neuen Trends angepasst. Das Projekt wird identifizierte Qualifikationslücken und Engpässe angehen und auf die Nachfrage nach neuen Kompetenzen innerhalb des Sektors reagieren. Dies wird durch den Entwurf und die Erprobung von zwei neuen innovativen Berufsbildungslehrplänen in den Teilsektoren des Hotel und Gastronomie erreicht. Wir werden in allen Phasen des Projekts eng als Partnerschaft zusammenarbeiten, um neue Lehrpläne zu entwickeln, die bedarfsorientiert, auf die Bedürfnisse des Arbeitsmarktes abgestimmt und auf europäischer Ebene übertragbar sind. Unsere Partnerschaft wird sich auf die Gestaltung von WBL-Plänen konzentrieren, die den Bedürfnissen von KMUs entsprechen und der Vorbereitung von qualifiziertem Personal, das die Lücke füllen und dem Wirtschaftssektor benötigte Kompetenzen bieten wird, um seine Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, Aufmerksamkeit schenken.

Die innovativen Elemente des VET2Business-Projekts umfassen:

  • Die Entwicklung neuer innovativer Instrumente, die die Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen dem Berufsbildungssystem und den branchenspezifischen Unternehmen verbessern.
  • Wissenstransfer und transnationaler Kapazitätsaufbau in Hotel- und Gastronomieausbildungsmodulen, einschließlich berufsbegleitendem Lernen und Ausbildung.
  • Innovative und modernisierte Lehrpläne in zwei EU-Ländern, die durch die Angleichung an EU-Transparenzinstrumente untermauert werden und deren Übertragbarkeit innerhalb der EU ermöglicht wird.
  • Pilotierung innovativer Lehr- und Lernmethoden in Griechenland und Deutschland, die zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU durch die Beschäftigung von qualifizierten und kompetenteren jungen Arbeitnehmern führen.